26.02.2021

Genuss - Event

Privat Whisky Tasting Buurderee

Whisky Tasting

Am 26. Februar 2021 um 19.30 in Uhr der Kulturdiele Buurderee

Liebe Freunde der Buurderee, wir haben ein wohl einmaliges Angebot:
Im kommenden Februar bieten wir Euch ein privates Whiskytasting an.
In der einzigartigen Atmosphäre der Buurderee, bei Kaminfeuer und Kerzenschein, könnt ihr einen ganz besonderen Abend erleben.
Der Clou: diese Veranstaltung ist nicht kommerziell.
Sie wird von einer Gruppe ostfriesischer Whiskyenthusiasten gestaltet, die frei von Vertriebszwängen oder anderen Verpflichtungen ihre Liebe zum Whisky mit uns teilen – und die Veranstalter verfolgen keinerlei Gewinnabsichten.
Durchgeführt wird das Tasting wird von den „regulars“ (was soviel wie Stammgäste bedeutet). Als ostfriesischer Whiskybund (regulars - East Frisian Malthead Association) sind sie seit 2012 Anlaufpunkt für Whiskyliebhaber*innen aus dem Raum Ostfriesland. Weitere Infos zu der Gruppe findet ihr auf regulars.me .

Wie gestaltet sich unser Tasting in der Buurderee?

In aller gebotenen Kürze führt Euer Referent aus, worum es sich bei Whisky genau handelt, wie dieser hergestellt wird und warum es allen Grund gibt, sein Herz total an diese ganz besondere Spirituose zu verschenken. Im Verlauf des Abends werdet ihr dann insgesamt sechs Whiskies verkosten – vom zarten „Einsteigerwhisky“ bis hin zur starken und aromenintensiven Abfüllung in Fassstärke. Durch die Bank handelt es sich dabei um Malt Whiskies – genauer um Single Malts bester Qualität.

Durch den Abend führt Euch Joschie Bieder:
Joschie ist dem usquebaugh schon seit 2001 verfallen. Der Leeraner gilt zwar als Deanston-Fanboy und Mackmyra-Maniac – doch verehrt er Whiskies aus sämtlichen Ecken Schottlands wie auch dem Rest der (Whisky)Welt.

Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen findet ihr auf dieser Seite zu unserem Tasting:
https://regulars.me/blog/events/event/privates-regulars-tasting/ – das Passwort zum Öffnen lautet „buurderee“

Die Reservierung von Tickets erfolgt über www.buurderee.de Die korrekte Angabe der E-Mail-Adresse, des vollen Namens, der Adresse und einer Telefonnummer ist für die Anmeldung voraussetzend. Denn wir müssen davon ausgehen, dass auch dann noch die Vorschriften für die Corona gelten werden. Die Veranstaltung erfolgt nach den dann geltenden Vorschriften des Landes Niedersachsen in Bezug auf Corona. Die Hygieneregeln werden beachtet.

Was wird der Spaß kosten?

Das Ziel verfolgend, keinen Gewinn zu erwirtschaften, verzichten wir auf einen Pauschalpreis, der Preis ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmer. Mit Mindestens sechs Teilnehmern kommt das Tasting zustande, die Kosten pro Person betragen in diesem Fall 40,00 €. Mit steigender Gästezahl sinkt der Preis – im Falle eines Ausverkaufs (wir limitieren der Gemütlichkeit zuliebe auf max. 20 Gäste) beträgt er die tatsächlichen Kosten widerspiegelnd nur noch 25,50 €. Ihr reserviert also ein Ticket für 40,00 €, welches je nach finaler Zahl der Gäste entsprechend günstiger ausfallen kann.

Die Möglichkeit der Buchung endet mit Erreichen der Höchstteilnehmerzahl, spätestens jedoch am 26.01.21. Alle Teilnehmer*innen müssen zum Zeitpunkt des Termins ein Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben.
Der finale Ticketpreis wird bei Beendigung der Anmeldefrist/Erreichen der Höchstteilnehmerzahl bekanntgegeben – dann ist der Ticketpreis binnen fünf Werktagen auf ein Konto der „regulars“ zu entrichten.

Nach Eingang der Zahlungen bekommt ihr von den regulars Euer Veranstaltungsticket zugeschickt.

Auf einen wunderschönen Abend mit ein paar Genüssen im Glas freuen sich
die Betreiber der Buurderee und die regulars.


Am 26. Februar 2021 um 19.30 in Uhr der Kulturdiele Buurderee

Liebe Freunde der Buurderee, wir haben ein wohl einmaliges Angebot:
Im kommenden Februar bieten wir Euch ein privates Whiskytasting an.
In der einzigartigen Atmosphäre der Buurderee, bei Kaminfeuer und Kerzenschein, könnt ihr einen ganz besonderen Abend erleben.
Der Clou: diese Veranstaltung ist nicht kommerziell.
Sie wird von einer Gruppe ostfriesischer Whiskyenthusiasten gestaltet, die frei von Vertriebszwängen oder anderen Verpflichtungen ihre Liebe zum Whisky mit uns teilen – und die Veranstalter verfolgen keinerlei Gewinnabsichten.
Durchgeführt wird das Tasting wird von den „regulars“ (was soviel wie Stammgäste bedeutet). Als ostfriesischer Whiskybund (regulars - East Frisian Malthead Association) sind sie seit 2012 Anlaufpunkt für Whiskyliebhaber*innen aus dem Raum Ostfriesland. Weitere Infos zu der Gruppe findet ihr auf regulars.me .

Wie gestaltet sich unser Tasting in der Buurderee?

In aller gebotenen Kürze führt Euer Referent aus, worum es sich bei Whisky genau handelt, wie dieser hergestellt wird und warum es allen Grund gibt, sein Herz total an diese ganz besondere Spirituose zu verschenken. Im Verlauf des Abends werdet ihr dann insgesamt sechs Whiskies verkosten – vom zarten „Einsteigerwhisky“ bis hin zur starken und aromenintensiven Abfüllung in Fassstärke. Durch die Bank handelt es sich dabei um Malt Whiskies – genauer um Single Malts bester Qualität.

Durch den Abend führt Euch Joschie Bieder:
Joschie ist dem usquebaugh schon seit 2001 verfallen. Der Leeraner gilt zwar als Deanston-Fanboy und Mackmyra-Maniac – doch verehrt er Whiskies aus sämtlichen Ecken Schottlands wie auch dem Rest der (Whisky)Welt.

Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen findet ihr auf dieser Seite zu unserem Tasting:
https://regulars.me/blog/events/event/privates-regulars-tasting/ – das Passwort zum Öffnen lautet „buurderee“

Die Reservierung von Tickets erfolgt über www.buurderee.de Die korrekte Angabe der E-Mail-Adresse, des vollen Namens, der Adresse und einer Telefonnummer ist für die Anmeldung voraussetzend. Denn wir müssen davon ausgehen, dass auch dann noch die Vorschriften für die Corona gelten werden. Die Veranstaltung erfolgt nach den dann geltenden Vorschriften des Landes Niedersachsen in Bezug auf Corona. Die Hygieneregeln werden beachtet.

Was wird der Spaß kosten?

Das Ziel verfolgend, keinen Gewinn zu erwirtschaften, verzichten wir auf einen Pauschalpreis, der Preis ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmer. Mit Mindestens sechs Teilnehmern kommt das Tasting zustande, die Kosten pro Person betragen in diesem Fall 40,00 €. Mit steigender Gästezahl sinkt der Preis – im Falle eines Ausverkaufs (wir limitieren der Gemütlichkeit zuliebe auf max. 20 Gäste) beträgt er die tatsächlichen Kosten widerspiegelnd nur noch 25,50 €. Ihr reserviert also ein Ticket für 40,00 €, welches je nach finaler Zahl der Gäste entsprechend günstiger ausfallen kann.

Die Möglichkeit der Buchung endet mit Erreichen der Höchstteilnehmerzahl, spätestens jedoch am 26.01.21. Alle Teilnehmer*innen müssen zum Zeitpunkt des Termins ein Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben.
Der finale Ticketpreis wird bei Beendigung der Anmeldefrist/Erreichen der Höchstteilnehmerzahl bekanntgegeben – dann ist der Ticketpreis binnen fünf Werktagen auf ein Konto der „regulars“ zu entrichten.

Nach Eingang der Zahlungen bekommt ihr von den regulars Euer Veranstaltungsticket zugeschickt.

Auf einen wunderschönen Abend mit ein paar Genüssen im Glas freuen sich
die Betreiber der Buurderee und die regulars.

Beginn 26.02.2021 19:30 Uhr
Ende 26.02.2021 22:00 Uhr
Vorverkauf 40,00 Euro

Anmeldung

Tickets sichern